Psychologische Beratung                    Cranio-sacrale Körperarbeit & Kinesiologie tiergestützte Angebote

Mag. Daniela Weigmann-Schier


Über mich


Der Wunsch mit Menschen und Tieren zu arbeiten, begleitet mich schon lange auf meinem Lebensweg.

Schon seit einigen Jahren ist dieser Wunsch Realität geworden. Dafür bin ich sehr dankbar.

Vorrangig ist für mich die Achtung vor dem Leben, vor Mensch, Tier und Natur.

Diese Achtung und Wertschätzung vor dem Individuum, gepaart mit einer hohen Empathiefähigkeit ist es auch, mit der ich Sie, Ihr Kind oder auch Ihr Tier in meiner Arbeit begleiten werde.

Die enorme individuelle Kompetenz, die in jedem Menschen vorhanden ist, fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

Ich erachte es als großes Geschenk, das individuelle Potential eines Lebewesens, seine Stärken und Besonderheiten erkennen zu dürfen.

Mein Gegenüber dahin zu begleiten, seine Einzigartigkeit wahrzunehmen, sie in sein Leben zu integrieren und dadurch mit einem erstärkten positiven Selbstbewusstsein handeln zu können, ist mir in meiner Arbeit das wichtigste Anliegen.


Durch mein abgeschlossenes Psychologiestudium an der Hauptuniversität Wien kann ich wissenschaftlich fundierte Kenntnisse bei meiner Arbeit mit einfließen lassen..

Meine zusätzliche Ausbildung als Lebens- und Sozialberaterin an der Wiener Lebens- und Sozialberater Akademie ermöglicht mir, vielfältige praktische Beratungs- und Coachingtechniken zum Wohl meiner Klientinnen und Klienten einzusetzen.

Wie wichtig es für positive Veränderungsprozesse ist, den gesamten Menschen als Einheit von Körper und Seele miteinzubeziehen, wurde mir bald nach dem Beginn meines Psychologiestudiums bewusst.

Eine weitere Ausbildung in Cranio-sacraler Körperarbeit und Kinesiologie ermöglicht es mir, diesen so wichtigen Aspekt in meine Arbeit miteinzubeziehen.

Somit ist eine ganzheitliche Herangehensweise, die Körper, Seele und Psyche des Lebewesens miteinbezieht, gewährleistet.


Um andere Lebewesen kompetent in ihrer Entwicklung und bei der Entdeckung ihrer Potentiale begleiten und unterstützen zu können, braucht es, so finde ich, ein großes Maß an Eigenkenntnis und Eigenreflexion, sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext.

Durch einen bewussten Umgang mit den Herausforderungen meines Lebens und durch meine vielfältigen Ausbildungen habe ich diese Fähigkeiten in einem großen Maß erwerben können.

Regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen, auch als Qualitätssicherung für meine Kundinnen und Kunden, sind für mich selbstverständlich, einerseit um mein fachliches Wissen zu erweitern, andererseits um diesen Prozess der Selbstkenntnis und Eigenreflexion fortzuführen.

     

Ich freu mich sehr, auch Sie bei mir willkommen zu heißen!


 




Klicken Sie hier, um mich zu kontaktieren